Auf den Spuren Santianos Auf den Spuren Santianos Presse
© Nordstern 2016
Pressemitteilungen, Berichte und Kritiken aus diversen Medien
Wittichenauer Wochenblatt, 28.10.2016 … Kurz nach 19 Uhr eröffnete Frau Birgit Rost die “Hafenrundfahrt” im Wittichenauer Feuerzauber und konnte die 2015 etablierte Band “Nordstern” begrüßen. Während die Besucher durch die Straßen und Geschäfte streiften, bewies Geiger Harry schon mal bei dezenter Hitergrundmusik, welches Potenzial in der Band steckt… Nordstern verstand es, ab 21 Uhr das Publikum zu begeistern…
Lausitzer Rundschau, 24.10.2016 … Die sechs Musiker, die allesamt aus der Region zwischen Kamenz, Bautzen und Dresden stammen, legten einen fetten Sound vor. Die Rockformation um Frontmann Andy Hube war mit Elektrogeige und Akkordeonklängen komplettiert und ließ auf diese Weise neben Songs von „Santiano“ auch Hits von Lindenberg oder Gundermann zum Hörgenuss werden…
Sächsische Zeitung, 01.12.2015 … Der Traum steht: Ein großes Sommer-Open-Air irgendwo in der Republik mit vielen Leuten, die einfach gute Laune haben und auf nordische Rock-Folkmusik stehen... Nordstern steht in den Start- löchern dafür… Die sechs Männer verbindet nicht nur die Liebe zur Musik im Allgemeinen, sondern vor allem die zu den urtümlichen und rauen Tönen. ”Wir kommen alle aus verschiedenen Bands, haben parallel diverse Projekte laufen. In den unterschiedlichsten Stilen. Aber für die Songs von Santiano konnten wir uns alle begeistern“, erzählt der Weißiger …
Original-Artikel Datei "Artikel SZ.pdf"
Original-Artikel Datei "Artikel SZ1.pdf"
Sächsische Zeitung, 21.11.2016 Spätestens beim letzten Forstfest hat auch der letzte musikin- teressierte Kamenzer registriert, dass an den Teichen bei Oßling, also ganz in der Nähe, eine gute Band aufgeschlagen hat. Frontman Andy Hube aus Lieske konnte starke Musiker – die allermeisten mit einer fundierten Ausbildung am Instrument – um sich scharen. Mit geradem Folkrock auf den Spuren Santianos begeisterte der neu aufgegangene Nordstern“ die Fans …
Lausitzer Rundschau, 23.05.2017 … Nordstern heizt dem Publikum in der Kulturkirche Lauta richtig ein. Nach der Pause können sich die meisten nicht mehr auf den Kirchenbänken halten und tanzen ausgelassen zu den nordischen und stimmungsvollen Liedern… "Grandiose Stimmung. Ich habe Santiano schon live erlebt, aber Nordstern übertrifft alle meine Erwartungen", sagt Conny H. (51) aus Laubusch…
Original-Artikel Datei "Artikel SZ 10.07.17"
Sächsische Zeitung, 10.07.2017 …Kaum hat Nordstern die Bühne betreten, steigt die Stimmung in den Besucherreihen. Wittichenau und seine Gäste feiern zusammen ein Fest, singen und tanzen. Der Markt scheint zu vorgerückter Stunde fast aus allen Nähten zu platzen. Selbst nach dem Konzert mit vier Zugaben strömen die Besucher Richtung Bühne, um den Musikern ihre Begeisterung auszudrücken…
Auf den Spuren Santianos Auf den Spuren Santianos Presse
© Nordstern 2016
Pressemitteilungen, Berichte und Kritiken aus diversen Medien
Wittichenauer Wochenblatt, 28.10.2016 … Kurz nach 19 Uhr eröffnete Frau Birgit Rost die “Hafenrundfahrt” im Wittichenauer Feuerzauber und konnte die 2015 etablierte Band “Nordstern” begrüßen. Während die Besucher durch die Straßen und Geschäfte streiften, bewies Geiger Harry schon mal bei dezenter Hitergrundmusik, welches Potenzial in der Band steckt… Nordstern verstand es, ab 21 Uhr das Publikum zu begeistern…
Lausitzer Rundschau, 24.10.2016 … Die sechs Musiker, die allesamt aus der Region zwischen Kamenz, Bautzen und Dresden stammen, legten einen fetten Sound vor. Die Rockformation um Frontmann Andy Hube war mit Elektrogeige und Akkordeonklängen komplettiert und ließ auf diese Weise neben Songs von „Santiano“ auch Hits von Lindenberg oder Gundermann zum Hörgenuss werden…
Sächsische Zeitung, 01.12.2015 … Der Traum steht: Ein großes Sommer-Open-Air irgendwo in der Republik mit vielen Leuten, die einfach gute Laune haben und auf nordische Rock-Folkmusik stehen... Nordstern steht in den Start- löchern dafür… Die sechs Männer verbindet nicht nur die Liebe zur Musik im Allgemeinen, sondern vor allem die zu den urtümlichen und rauen Tönen. ”Wir kommen alle aus verschiedenen Bands, haben parallel diverse Projekte laufen. In den unterschiedlichsten Stilen. Aber für die Songs von Santiano konnten wir uns alle begeistern“, erzählt der Weißiger …
Original-Artikel Datei "Artikel SZ.pdf"
Original-Artikel Datei "Artikel SZ1.pdf"
Sächsische Zeitung, 21.11.2016 Spätestens beim letzten Forstfest hat auch der letzte musikin- teressierte Kamenzer registriert, dass an den Teichen bei Oßling, also ganz in der Nähe, eine gute Band aufgeschlagen hat. Frontman Andy Hube aus Lieske konnte starke Musiker – die allermeisten mit einer fundierten Ausbildung am Instrument – um sich scharen. Mit geradem Folkrock auf den Spuren Santianos begeisterte der neu aufgegangene Nordstern“ die Fans …
Lausitzer Rundschau, 23.05.2017 … Nordstern heizt dem Publikum in der Kulturkirche Lauta richtig ein. Nach der Pause können sich die meisten nicht mehr auf den Kirchenbänken halten und tanzen ausgelassen zu den nordischen und stimmungsvollen Liedern… "Grandiose Stimmung. Ich habe Santiano schon live erlebt, aber Nordstern übertrifft alle meine Erwartungen", sagt Conny H. (51) aus Laubusch…
Original-Artikel Datei "Artikel SZ 10.07.17"
Sächsische Zeitung, 10.07.2017 …Kaum hat Nordstern die Bühne betreten, steigt die Stimmung in den Besucherreihen. Wittichenau und seine Gäste feiern zusammen ein Fest, singen und tanzen. Der Markt scheint zu vorgerückter Stunde fast aus allen Nähten zu platzen. Selbst nach dem Konzert mit vier Zugaben strömen die Besucher Richtung Bühne, um den Musikern ihre Begeisterung auszudrücken…